myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Westerwelle wirft Friedrich Populismus vor

Berlin (dts) - Die FDP probt den Aufstand gegen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und hat ihm Populismus vorgeworfen. "Ein Europa ohne Grenzanlagen und Schlagbäume war der Traum all derer, die den europäischen Einigungsprozess begonnen haben", sagte Außenminister Guido Westerwelle (FDP) dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Wir dürfen das jetzt nicht aufs Spiel setzen und schon gar nicht für kleine wahltaktische Geländegewinne."

Trotz des Schengen-Abkommens will Friedrich wegen unsicherer EU-Außengrenzen wieder nationale Landesgrenzen kontrollieren. Hartfrid Wolff aus dem FDP-Fraktionsvorstand sagte "Focus": "Aktuelle Diskussionen um Flüchtlinge dürfen nicht Spielball innenpolitischer Interessen werden."
DEU / Parteien / Weltpolitik
21.04.2012 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen