News
 

Westerwelle wirbt für neues Afghanistan-Mandat

München (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle wirbt für ein neues Afghanistan-Mandat: Er bitte SPD und Grüne, sich nicht ihrer Verantwortung zu entziehen und sich mit vorgeschobenen Gründen einen schlanken Fuß zu machen», sagte der Minister der «Süddeutschen Zeitung». Voraussichtlich am 10. Februar werde er im Bundestag eine Regierungserklärung abgeben. Kernpunkte der Londoner Afghanistan- Konferenz werde er nicht ändern. Die Regierung will die Truppen- Obergrenze in Afghanistan von 4500 auf 5350 erhöhen.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
30.01.2010 · 04:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen