News
 

Westerwelle will noch keine Entscheidung zu FDP-Vorsitz treffen

Berlin (dts) - Bundesaußenminister und FDP-Vorsitzender Guido Westerwelle will sich die Entscheidung über den Vorsitz der Partei noch freihalten. Westerwelle habe demnach bislang "weder eine Entscheidung noch eine Vorentscheidung" zu dem Thema getroffen, zitierten Medien einen Vertrauten des Vorsitzenden am Freitag. Eine solche Entscheidung solle zudem nicht auf einer Asien-Reise getroffen werden, auf der sich Westerwelle noch bis Sonntag befindet.

Zuvor war parteiintern spekuliert worden, dass Westerwelle den Vorsitz der Partei abgeben könnte. Dabei war Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler als möglicher Nachfolger genannt worden.
DEU / Parteien
01.04.2011 · 17:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen