News
 

Westerwelle will Bundeswehrabzug aus Afghanistan ab 2012

Lissabon (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle will ab 2012 mit dem Abzug deutscher Truppen aus Afghanistan beginnen. Das hat er auf dem Nato-Gipfel in Lissabon bekräftigt. Gleichzeitig betonte er, dass die Nato auch nach der Übergabe der Sicherheitsverantwortung in afghanische Hände 2014 im Land bleiben werde. Die Übergabe der Sicherheitsverantwortung sei nicht zu verwechseln mit einem kompletten Truppenabzug. Ein Zeitrahmen sei aber notwendig, um sich selbst unter Druck zu setzen. Ein Einsatz bis zum Sankt-Nimmerleins- Tag sei nicht das Ziel, so Westerwelle.

Nato / Gipfel / Afghanistan
20.11.2010 · 15:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen