News
 

Westerwelle: Wichtiges Signal für Friedensprozess in Nahost

Berlin (dpa) - Erstmals seit zwei Jahren wird es direkte Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern geben. Washington und das Nahost-Quartett haben die Konfliktparteien dazu eingeladen. Bundesaußenminister Guido Westerwelle bezeichnete dies in Berlin als wichtiges Signal für den Friedensprozess, das neue Hoffnung auf rasche Fortschritte hin zu einer Zwei-Staaten-Lösung gebe. Er appellierte an beide Seiten, diese Chance zu nutzen. Die Gespräche sind für den 2. September in Washington geplant.

Konflikte / Nahost / Deutschland
20.08.2010 · 23:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen