News
 

Westerwelle verurteilt Polizeieinsätze in Bahrain

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat die brutalen Polizeieinsätze gegen oppositionelle Demonstranten in Bahrain verurteilt. Die Verantwortlichen des Königreichs rief er auf, die Gewaltanwendung unverzüglich zu beenden und die protestierenden Menschen besser zu schützen. Westerwelle riet von nicht unbedingt notwendigen Reisen nach Bahrain ab. Ausländer sollten größere Menschenansammlungen meiden. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes halten sich derzeit etwa 700 Deutsche im Land auf. Die Aufnahme von tunesischen Flüchtlingen in Deutschland lehnte Westerwelle erneut ab.

Demonstrationen / Bahrain
17.02.2011 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen