News
 

Westerwelle verurteilt Anschlag in Jerusalem "auf das Schärfste"

Berlin (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat den Bombenanschlag in Jerusalem scharf verurteilt. "Diesen perfiden Anschlag verurteile ich auf das Schärfste", so der Minister und fügte hinzu, dass es für solche Taten keine Rechtfertigung gebe. Weiterhin drückte Westerwelle den Menschen in Jerusalem sein "tiefstes Mitgefühl" aus und wünschte den zahlreichen Verletzten eine "baldige Genesung".

Bei dem Anschlag, der sich am Mittwoch in der Nähe des zentralen Busbahnhofs ereignete, sind mindestens 35 Menschen verletzt worden. Eine Frau ist mittlerweile im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Regierungsangaben zufolge soll der Sprengsatz in einer Tasche versteckt gewesen sein. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist noch nicht bekannt.
DEU / Israel / Parteien / Terrorismus
23.03.2011 · 17:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen