News
 

Westerwelle verurteilt Anschläge in Nigeria

Berlin (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die jüngsten Anschläge der radikal-islamischen Sekte Boko Haram in Nordnigeria scharf verurteilt. Die Angriffe auf Christen und staatliche Stellen seien eine große Gefahr für den inneren Frieden im Vielvölkerstaat Nigeria, teilte das Auswärtige Amt am Samstag mit. Westerwelle rief alle Verantwortlichen dazu auf, das Recht auf freie Religionsausübung und religiöse Toleranz entschieden zu verteidigen.

Extremistischen Gruppen wie Boko Haram müsse so schnell wie möglich das Handwerk gelegt werden, hieß es vom Auswärtigen Amt weiter. Bei vier zeitgleichen Bombenanschlägen in der nigerianischen Stadt Kano wurden am Freitag mindestens zehn Menschen getötet.
DEU / Weltpolitik / Terrorismus
21.01.2012 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen