News
 

Westerwelle verurteilt Anschläge

Berlin (dpa) - Der neue Außenminister Guido Westerwelle hat die schweren Anschläge in Afghanistan und Pakistan verurteilt. «Diese Anschläge zeigen, wie richtig die Völkergemeinschaft dabei liegt, auf eine Gesamtstrategie zu setzen, um die Region Afghanistan und Pakistan zu stabilisieren», sagte er. Bei dem Bombenanschlag in der pakistanischen Stadt Peshawar starben mindestens 91 Menschen. Bei dem Angriff von radikal-islamischen Taliban-Kämpfern auf ein UN-Gebäude in Kabul wurden insgesamt zwölf Menschen getötet.
Konflikte / Reaktionen / Afghanistan / Pakistan
28.10.2009 · 20:47 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen