News
 

Westerwelle-Umfeld: Keine Vertrauensfrage auf Klausur

Eine Vertrauensfrage des Bundesaußenministers ist laut FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle «überhaupt kein Thema». (Archivbild)Großansicht

Bergisch Gladbach/Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle will nach Angaben aus seinem Umfeld auf der FDP-Fraktionsklausur keine Vertrauensfrage über seine politische Zukunft stellen.

«Diese Frage stellt sich nicht, weil der Außenminister davon ausgeht, dass er das Vertrauen der Fraktion besitzt», hieß es am Dienstag aus Westerwelles Umgebung, die einen entsprechenden Bericht von «Spiegel Online» bestätigte. Westerwelle wolle Minister bleiben.

Der wegen seiner Libyen-Haltung massiv unter Druck geratene Außenminister wird am Nachmittag bei der Klausur der FDP-Bundestagsabgeordneten auf Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach erwartet. Die «Rheinische Post» hatte unter Berufung auf Parteikreise berichtet, Westerwelle erwäge die Vertrauensfrage, um eine «klare Entscheidung» zu bekommen.

Parteien / FDP
30.08.2011 · 11:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen