News
 

Westerwelle startet Kampagne für die deutsche Sprache

Berlin (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) startet eine weltweite Kampagne für die deutsche Sprache. Zu Beginn der Kampagne "Deutsch - Sprache der Ideen" des Auswärtigen Amtes lädt der Außenminister am Donnerstagabend zu einer "Hommage an die deutsche Sprache". Das Auswärtige Amt verweist mit der Kampagne darauf, dass Deutsch die meistgesprochene Sprache in Europa sei und über 100 Millionen Menschen sie als Muttersprache sprechen. Dabei setze sich das Amt "gemeinsam mit verschiedenen Organisationen für die Verbreitung und Förderung der deutschen Sprache weltweit ein". Die Kampagne bündelt und präsentiert demnach in einer Folge von einzelnen Veranstaltungen auf der ganzen Welt diese Initiativen.
DEU / Gesellschaft
22.02.2010 · 20:33 Uhr
[12 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen