News
 

Westerwelle spricht von «ersten Signalen»

Luxemburg (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat Hinweise aus Israel auf eine Öffnung der Grenze zum Gazastreifen bestätigt. «Wir haben erste Signale aus Israel, dass sich das auch in eine etwas bessere Richtung bewegt, dass auch Hilfslieferungen wieder zugelassen werden», sagte er in Luxemburg am Rande eines Treffens der EU-Außenminister. Westerwelle sagte, er rechne mit einem «klaren Signal» der EU. Die Lieferungen in den Gazastreifen, besonders die Hilfslieferungen, müssten den Gazastreifen wieder erreichen.
EU / Außenminister / Konflikte / Nahost
14.06.2010 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen