News
 

Westerwelle spricht im UN-Sicherheitsrat

Westerwelle in New YorkGroßansicht

New York (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle wird heute erstmals im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen sprechen. Anlass ist eine Debatte des mächtigsten UN-Gremiums zum Thema «Frieden, Sicherheit und Entwicklung».

Die Konferenz war von den Brasilianern, die in diesem Monat den Sicherheitsrat führen, auf die Tagesordnung gesetzt worden. Deutschland ist seit Jahresbeginn eines der zehn nichtständigen Mitglieder des Sicherheitsrates.

Westerwelle will mit Vertretern Indiens, Japans und Brasiliens in New York auch das weitere Vorgehen als sogenannte G4-Gruppe beraten, die in den Sicherheitsrat drängt.

Links zum Thema
UN-Sicherheitsrat
UN / Sicherheitsrat / Deutschland
11.02.2011 · 10:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen