News
 

Westerwelle spricht Familien der Unfallopfer Beileid aus

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat den Angehörigen der Opfer des schweren Busunfalls in der Schweiz sein Mitgefühl ausgesprochen. Die Nachricht von dem Tod so vieler Kinder auf der Rückkehr von einer Ferienfahrt habe ihn zutiefst bestürzt, sagte der FDP-Politiker in Berlin. Bei dem Reisebusunfall auf einer Autobahn im Wallis starben gestern Abend mindestens 28 Menschen, darunter 22 Kinder. Den Verletzten wünschte Westerwelle schnelle Genesung. Auch EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy bekundeten ihre Anteilnahme.

Unfälle / Verkehr / Reaktionen / Schweiz / Belgien
14.03.2012 · 11:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen