News
 

Westerwelle sieht Libyen vor demokratischem Wandel

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hofft angesichts der Berichte über den Tod des gestürzten Machthabers Muammar al-Gaddafi auf einen demokratischen Wandel in Libyen. Er äußerte in Berlin die Erwartung, dass die Menschen in Libyen nach Jahrzehnten der Diktatur ein neues Kapitel aufschlagen können. Näher ging Westerwelle auf Gaddafis Tod nicht ein. Die Bundesregierung wolle eine Bestätigung durch den Chef des Nationalen Übergangsrats abwarten, sagte ein Sprecher.

Konflikte / Libyen
20.10.2011 · 17:26 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen