News
 

Westerwelle sieht Iran-Sanktionen nahen

Toronto (dpa) - Im Streit um das iranische Atomprogramm sieht Außenminister Guido Westerwelle internationale Sanktionen näher kommen. Mangels einer Antwort aus Teheran auf Kompromissangebote müsse die Staatengemeinschaft jetzt «härtere Strafmaßnahmen vorbereiten», sagte Westerwelle vor einem Treffen der G8- Außenminister in Kanada. Wenn der Iran in den Besitz einer Atombombe käme, würde dies die weltweiten Bemühungen um die Nichtverbreitung von Atomwaffen unterlaufen.
G8 / Kanada / Iran
29.03.2010 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen