News
 

Westerwelle sieht Fortschritte für Deutsche im Iran

Islamabad (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle sieht bei den Bemühungen um eine Freilassung der beiden deutschen Journalisten im Iran Fortschritte. Ausdrücklich begrüßte er die Bereitschaft des neuen iranischen Außenministers Ali Akbar Salehi, zu einer raschen Lösung beizutragen. Das seien Worte - diese müsse man jetzt genau analysieren, sagte Westerwelle in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad. Die beiden Reporter der «Bild am Sonntag» werden seit fast drei Monaten im Iran festgehalten.

Medien / Iran / Deutschland
08.01.2011 · 18:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen