News
 

Westerwelle sieht Beziehungen zu China «auf gutem Wege»

Peking (dpa) - Trotz deutlicher Differenzen über die Achtung der Menschenrechte sieht Außenminister Guido Westerwelle die Beziehungen zu China «auf gutem Wege». Das Verhältnis sei «ausbaufähig». Das gelte auch für die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen, sagte Westerwelle in Peking. Vor seiner Abreise nach Deutschland steht heute noch ein Treffen mit Mitgliedern der chinesischen Zivilgesellschaft an. Auf seiner viertägigen Asienreise hat Westerwelle vor China bereits Japan besucht.
International / China / Deutschland
16.01.2010 · 07:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen