News
 

Westerwelle: Sarkozy-Äußerungen «vermutlich Missverständnis»

Berlin (dpa) - Nach Kanzlerin Angela Merkel hat auch Außenminister Guido Westerwelle betont, dass es keine Räumung von Roma-Lagern in Deutschland geben werde. Im Deutschlandfunk führte er die entsprechende Behauptung des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy auf ein «Missverständnis» zurück. Solche Ankündigungen habe es nicht gegeben. Er vermute, dass es sich um ein Missverständnis handele. Sarkozy, der wegen der französischen Abschiebepraxis beim EU-Gipfel unter großem Druck stand, hatte behauptet, dass auch Deutschland bald Roma-Lager auflösen wolle.

EU / Gipfel
17.09.2010 · 08:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen