News
 

Westerwelle: Sanktionen sollen Assad zum Dialog bringen

Zoppot (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle unterstützt den Beschluss von EU-Sanktionen gegen Syrien ausdrücklich. Gerade jetzt gehe es darum, dass man mit gezielten Wirtschaftssanktionen das Regime von Assad international isoliere und es dazu bringe, dass es endlich den Dialog mit den Protestierenden im eigenen Land aufnimmt, sagte er. Sanktionspolitik dürfe nicht unterschätzt werden. Das Vorgehen der syrischen Sicherheitsbehörden gegen Demonstranten und Kritiker nannte Westerwelle ein «himmelschreiendes Unrecht».

EU / Sanktionen / Reaktionen / Syrien
02.09.2011 · 16:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen