News
 

Westerwelle sagt Chile Soforthilfe zu

Santiago (dpa) - Geste der Solidarität von Guido Westerwelle: Der Außenminister hat Chile nach dem verheerenden Erdbeben insgesamt 630 000 Euro Soforthilfe zugesagt. Auf dem Flughafen der chilenischen Hauptstadt Santiago übergab er seinem Außenminister-Kollegen Mariano Fernandez Hilfsgüter wie Zelte, Satellitentelefone und Decken. Bei dem Beben der Stärke 8,8 waren am Samstag vergangener Woche mindestens 452 Menschen ums Leben gekommen.
International / Erdbeben / Deutschland / Chile
07.03.2010 · 23:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen