News
 

Westerwelle rechnet mit noch stärkerem Gegenwind

Berlin (dpa) - FDP-Chef Guido Westerwelle rechnet damit, dass die Koalition in nächster Zeit noch stärker unter Druck gerät. «Der Wind wird noch an Schärfe zunehmen», schrieb er in einem Brief an alle Parteimitglieder. Darin zog der Vizekanzler ungeachtet aller Kritik eine positive 100-Tage-Bilanz der Regierungsarbeit. Trotz aller Anfangsschwierigkeiten würden die Ergebnisse stimmen. Niemand könne erwarten, dass man in den ersten 100 Tagen alles umdrehen können, was in 11 Jahren falsch gelaufen sei, so Westerwelle.
Bundesregierung / Koalition
04.02.2010 · 11:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen