Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Westerwelle: Mauerbau bleibt Mahnung totalitären Weltanschauungen nicht nachzugeben

Berlin (dts) - Für Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) bleibt der Bau der Berliner Mauer vor 50 Jahren eine Mahnung totalitären Weltanschauungen von links oder rechts niemals nachzugeben. Das sagte Westerwelle am Samstag anlässlich des 50. Jahrestags des Baus der Berliner Mauer. Zudem erfülle es ihn mit großem Dank und tiefer Freude, dass "das wiedervereinigte Deutschland ein halbes Jahrhundert später und mehr als 20 Jahre nach dem Fall der Mauer ein geachtetes Mitglied der Völkergemeinschaft ist."

DEU / Parteien / Gesellschaft
13.08.2011 · 12:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen