News
 

Westerwelle mahnt Griechenland zu Haushaltssanierung

Luxemburg (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat Griechenland aufgefordert, nicht von der versprochenen Haushaltssanierung abzurücken. Am Rande eines Treffens der EU-Außenminister sagte er in Luxemburg, dies sei «ein schmerzlicher Prozess». Es gelte aber in Griechenland das, was es überall in den letzten Monaten in Europa gebe. Das griechische Parlament soll in der Nacht zu Mittwoch über die Sparpläne von Regierungschef Giorgos Papandreou abstimmen. Deren Umsetzung ist Voraussetzung für weitere Finanzhilfen der Euroländer zur Abwendung des Staatsbankrotts.

EU / Finanzen / Griechenland
20.06.2011 · 12:46 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen