News
 

Westerwelle lehnt Führungsposition in FDP ab

Düsseldorf (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat beim Neujahrsempfang der FDP in Nordrhein-Westfalen eine Rückkehr in die Parteiführung abgelehnt. "Ich stehe nicht auf der Brücke, aber im Maschinenraum will ich weiter mitmachen", so Westerwelle. Westerwelle machte seinen Parteikollegen weiterhin Mut, dass die FDP die schwere Krise überwinden könne.

Im Anschluss an den Neujahrsempfang traf Westerwelle am Sonntagabend in Athen ein. Im Gespräch mit Griechenlands Ministerpräsident Lucas Papademos ermutigte der Außenminister das Land zu weiteren Reformen. Was die Bevölkerung bislang mitgetragen habe, verdiene Respekt, so Westerwelle am Rande der Gespräche. Einen möglichen Austritt des Landes aus der Euro-Zone lehnte Westerwelle ab. Griechenland sei Teil der Europäischen Union, ihrer Geschichte und ihrer Zukunft.
DEU / NRW / Parteien
15.01.2012 · 21:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen