News
 

Westerwelle läutet Bundestagswahlkampf ein

Düsseldorf (dpa) - Die FDP hat in Düsseldorf den Bundestagswahlkampf eröffnet. Parteichef Guido Westerwelle mahnte dabei eine Stärkung der Mittelschicht an. Es sei unerträglich, dass diese von zwei Dritteln der Gesellschaft auf die Hälfte geschrumpft sei. Das sorge für Ungerechtigkeit in Deutschland. Westerwelle sprach sich außerdem für eine Vereinfachung des Steuersystems aus. Eine Reform sei dringend notwendig, um etwa Familien zu entlasten. Außerdem sei die Schwarzarbeit so hoch «wie noch nie».
Wahlen / Bundestag / FDP
03.09.2009 · 22:46 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen