News
 

Westerwelle kritisiert Athener Attacke

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat den Angriff des griechischen Staatsoberhaupts Karolos Papoulias auf Finanzminister Wolfgang Schäuble zurückgewiesen. Eine derartige Kritik an Deutschland und an den deutschen Verhandlungsführern könne man nicht akzeptieren, sagte Westerwelle. Er warnte die griechische Staatsspitze vor einer Eskalation der Debatte. Papoulias hatte Schäuble vorgeworfen, sein Land zu beleidigen. Der Präsident hatte sich über die jüngsten Vorschläge Berlins über die mögliche Einsetzung eines Sparkommissars in Griechenland empört.

EU / Finanzen / Griechenland
16.02.2012 · 20:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen