News
 

Westerwelle knüpft Truppenaufstockung an Bedingungen

Berlin (dts) - Außenminister Guido Westerwelle will weiterhin nur unter Bedingungen über eine mögliche Truppenaufstockung für Afghanistan verhandeln. Zuerst müssten die politischen Ziele festgelegt werden, sagte Westerwelle am Abend im "heute-journal". So sollte verhandelt werden, wie die Regierungsführung und die Sicherheitslage in Afghanistan verbessert werden könne, bevor über eine Erhöhung des Bundeswehr-Kontingentes mit den Bündnispartnern gesprochen werde. "Wir wollen eine Abzugsperspektive innerhalb der nächsten 4 Jahre", so Westerwelle weiter. Auch Nachfrage sagte der Außenminister, niemand könne heute wissen oder ausschließen, ob in zehn Jahren immer noch Bundeswehrsoldaten in Afghanistan seien.
DEU / Afghanistan / Militär
04.01.2010 · 21:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen