News
 

Westerwelle: Kein Blankoscheck für Griechenland

Córdoba (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat davor gewarnt, dem hoch verschuldeten Griechenland nach der Vorlage seines Sparprogramms einen «Blankoscheck» auszustellen.

«Griechenland muss die eigenen Hausaufgaben machen», sagte Westerwelle am Samstag am Rande eines Treffens der EU-Außenminister in Córdoba in Südspanien. «Da führt kein Weg daran vorbei.» Das von der griechischen Regierung vorgelegte Milliarden-Sparprogramm sei sehr ehrgeizig. Es müsse aber erst in die Tat umgesetzt werden. «Ich bin nicht bereit, Griechenland einen Blankoscheck auszustellen», betonte der deutsche Minister.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Euro-Gruppe hatten das Athener Sparprogramm am Vortag als wichtigen Schritt aus der Finanzkrise gelobt.

EU / Finanzen / Außenminister / Griechenland
06.03.2010 · 11:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen