News
 

Westerwelle in Tunesien eingetroffen

Tunis (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist in Tunesien eingetroffen. Es ist sein erster Besuch dort nach dem Sturz von Diktator Ben Ali. Westerwelles Besuch soll zeigen: Deutschland unterstützt die Bemühungen um eine demokratische Entwicklung in dem Land. Auf dem Programm steht unter anderem Treffen mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Mohamed Ghannuchi.

Unruhen / Tunesien / Deutschland
12.02.2011 · 11:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen