News
 

Westerwelle in Pakistan eingetroffen

Islamabad (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) ist am Samstag in Pakistan eingetroffen. Aufgrund dichten Nebels konnte das Regierungsflugzeug allerdings nicht in der Hauptstadt Islamabad landen, die Maschine musste im rund 300 Kilometer entfernten Lahore landen. Mit Autobussen musste sich Westerwelle und seine Delegation auf den Weg nach Islamabad machen.

Durch die Zeitverzögerung musste das ursprünglich geplante Programm geändert werden. Unklar ist bislang, ob der geplante Termin mit Premierminister Yousaf Raza Gilani in Islamabad zustande kommt. Ein am Abend geplantes Treffen mit Außenminister Shah Mahmood Qureshi soll allerdings stattfinden.
Pakistan / DEU / Weltpolitik
08.01.2011 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen