News
 

Westerwelle in New York eingetroffen

New York (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist in New York eingetroffen. Er nimmt an der Vollversammlung der Vereinten Nationen teil. Im Mittelpunkt der Generaldebatte, die morgen beginnt, wird voraussichtlich der Wunsch der Palästinenser nach Aufnahme eines eigenen Staates stehen. Zur Versammlung werden zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus den 193 Mitgliedsländern erwartet. Am Rande finden immer viele andere internationale Spitzentreffen statt. Dabei geht es in diesem Jahr vor allem um die Entwicklung in Libyen und anderen Staaten der arabischen Welt sowie in Afghanistan.

UN / Konflikte / Nahost
20.09.2011 · 00:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen