News
 

Westerwelle in New York eingetroffen

New York (dpa) - Zu seiner ersten Sitzung des UN-Sicherheitsrates ist Bundesaußenminister Guido Westerwelle heute in den USA eingetroffen. Westerwelle ist einer von sechs Außenministern, die morgen an einer offenen Debatte des mächtigsten UN-Gremiums teilnehmen. Auf Antrag der Brasilianer, die in diesem Monat den Sicherheitsrat führen, soll es um das Thema «Frieden, Sicherheit und Entwicklung» gehen. Deutschland ist seit fünf Wochen für zwei Jahre eines der zehn nichtständigen Mitglieder des Sicherheitsrates.

UN / Sicherheitsrat / Deutschland
10.02.2011 · 21:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen