News
 

Westerwelle hofft nach Netanjahu-Rede auf neue Impulse

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hofft nach der Rede von Israels Premierminister Benjamin Netanjahu vor dem US-Kongress auf neue Impulse für den Friedensprozess im Nahen Osten. Westerwelle begrüßte Netanjahus Bekenntnis zu Verhandlungen über eine Zwei-Staaten-Lösung zwischen Israeli und Palästinensern. Jetzt müssten konkrete Schritte folgen. Erneut rief Westerwelle Israeli und Palästinenser dazu auf, ihre Friedensgespräche wieder aufzunehmen. Netanjahu hat sich mit der Gründung eines Palästinenserstaates einverstanden erklärt, untzer bestimmten Bedingungen.

Konflikte / Nahost
25.05.2011 · 10:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen