News
 

Westerwelle: Griechisches Parlament zeigt "Verantwortung für Europa"

Berlin/ Athen (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Verabschiedung des jüngsten Reformpakets durch das griechische Parlament begrüßt. "Das griechische Parlament ist heute seiner Verantwortung gegenüber dem eigenen Land und gegenüber Europa gerecht geworden", so der Minister. "Die Entscheidung für ein umfassendes Konsolidierungsprogramm ist ebenso richtig wie unvermeidlich. Damit ist nun der Weg frei für die Auszahlung der nächsten Tranche der internationalen Finanzhilfen und die Verabschiedung eines neuen Hilfspakets."

Das neue Hilfspaket werde nur Erfolg haben, wenn die beschlossenen Maßnahmen "in vollem Umfang zügig" umgesetzt würden und der Reformkurs von allen gesellschaftlichen Gruppen mitgetragen werde. "Das ist ein schwerer Weg. Er ist aber ohne Alternative", erklärte Westerwelle. "Griechenland kann sich auf diesem Weg weiter der Solidarität seiner EU-Partner sicher sein. Deutschland hat wie die anderen Partner in der EU das größte Interesse daran, dass die griechische Wirtschaft zu Stabilität und Wachstum zurück findet."
DEU / Griechenland / EU / Parteien / Wirtschaftskrise
29.06.2011 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen