News
 

Westerwelle gibt Regierungserklärung zu Afghanistan ab

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle gibt heute im Bundestag eine Regierungserklärung zur Entwicklung in Afghanistan ab. Dabei geht es insbesondere um die nächste internationale Afghanistan- Konferenz am 20. Juli in Kabul. Bei dem Treffen soll Zwischenbilanz gezogen werden. Derzeit ist die Bundeswehr am Hindukusch mit etwa 4500 Soldaten im Einsatz. Außerdem befasst sich der Bundestag mit dem geplanten Arzneimittel-Sparpaket und dem neuen elektronischen Personalausweis, der im Herbst eingeführt werden soll.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
09.07.2010 · 02:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen