News
 

Westerwelle gibt FDP-Vorsitz ab

Die offene Kraftprobe um die FDP-Führung ist entschieden: Guido Westerwelle wird im Mai nicht mehr als Vorsitzender antreten.

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle gibt den FDP-Vorsitz ab. Der 49-Jährige kündigte an, dass er auf dem Rostocker Parteitag Mitte Mai nicht mehr für das Amt kandidiert. Der Parteichef war nach den Wahlniederlagen der Liberalen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt massiv unter Druck geraten.

Parteien / FDP
03.04.2011 · 21:33 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.01.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen