News
 

Westerwelle: gemeinsames Vorgehen in der Rüstungskontrolle

Ottawa (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat beim Treffen der G8-Staaten im kanadischen Ottawa zum gemeinsamen Vorgehen in der Rüstungskontrolle aufgerufen. Dabei gehe es nicht nur um den Atomstreit mit dem Iran. «Wir müssen beim Thema nukleare Nichtverbreitung mit einer Stimme in der Welt sprechen, und zwar nicht nur in Richtung Iran.» Das sagte Westerwelle beim Außenministertreffen der sieben führenden Industrienationen und Russlands in Gatineau bei Ottawa.
G8 / Außenminister / Iran / Afghanistan
30.03.2010 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen