News
 

Westerwelle für zwei Tage nach Washington

In der Hauptstadt Washington will sich Westerwelle am Abend mit IWF-Chefin Christine Lagarde treffen. Foto: HannibalGroßansicht

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) reist heute für zwei Tage in die USA. In der Hauptstadt Washington will er sich am Abend mit IWF-Chefin Christine Lagarde treffen.

Für Freitag ist ein Gespräch mit US-Außenministerin Hillary Clinton vorgesehen. Zudem will Westerwelle eine Rede zur Euro-Krise am renommierten Brookings-Institut für Politik und Wirtschaft halten. Hauptthemen des Besuchs werden die Lage in Syrien, der Atomstreit mit dem Iran, der Arabische Frühling und die Vorbereitung des Nato-Gipfels im Mai sein.

International / USA / Deutschland
19.01.2012 · 06:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen