News
 

Westerwelle für direkt gewählten europäischen Präsidenten

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat sich für die Direktwahl eines europäischen Präsidenten durch die Bürger in der EU ausgesprochen. «Wir brauchen europäische Persönlichkeiten, mit denen sich die Menschen in ganz Europa identifizieren können», sagte er der «Welt am Sonntag». Deshalb sei er für die Direktwahl eines europäischen Präsidenten. Zugleich warb Westerwelle für eine europäische Verfassung: Europa brauche eine gemeinsame Verfassung, über die die Bürger in einer Volksabstimmung entscheiden sollten. Er hoffe sehr, dass hier mittelfristig ein neuer Anlauf gelinge.

Bundesregierung / EU
03.03.2012 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen