News
 

Westerwelle: Freie Demokraten machen neuen Anlauf

Berlin (dpa) - Die FDP will ohne großen Kurswechsel aus ihrem Stimmungstief nach acht Monaten Regierungszeit kommen. Das sagte Parteichef Guido Westerwelle nach einer Klausur in Berlin. Er hab auch einige Fehler zu. Trotz der schlechten Umfrage- und Sympathiewerte will er aber sowohl Parteichef als auch Außenminister und Vizekanzler bleiben. Nach knapp 15 Prozent bei der Bundestagswahl kommt die FDP in Umfragen jetzt nur noch auf rund 5 Prozent. Westerwelle hat so schlechte Werte wie kein Außenminister zuvor.
Parteien / FDP / Koalition
28.06.2010 · 15:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen