News
 

Westerwelle fordert mehr Verständnis für Italien

Doha (dpa) - Im Streit über die Aufnahme afrikanischer Flüchtlinge hat Außenminister Westerwelle mehr Verständnis für Italien verlangt. Er rate dazu, keine Attacken gegen andere EU-Staaten zu fahren, sagte Westerwelle. Das Problem könne nur in einem europäischen Zusammenhang gelöst werden. Außerdem warnte Westerwelle davor, einen innenpolitischen Streit zu beginnen. Italien hatte in der vergangenen Woche angekündigt, Flüchtlingen Aufenthaltsgenehmigungen geben zu wollen, mit denen sie legal in andere EU-Staaten reisen können.

EU / Inneres / Migration / Deutschland
13.04.2011 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen