myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Westerwelle fordert Ende der Kampfhandlungen in Mali

Berlin (dts) - Außenminister Guido Westerwelle hat angesichts der besorgniserregenden Entwicklung in Mali die schnellstmögliche Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung und ein sofortiges Ende der kriegerischen Handlungen im Norden des Landes gefordert. Der Putsch von Angehörigen der Armee und die kriegerischen Handlungen durch Tuareg- und islamistische Gruppen untergrabe nicht nur jegliche legitime staatliche Autorität, sondern seien eine Bedrohung für die Stabilität der gesamten Sahel-Region in Westafrika, erklärte ein Sprecher in Berlin. Ende März fand in Mali ein Putsch von Soldaten um Hauptmann Amadou Haya Sanogo gegen Präsident Amadou Toumani Touré statt.

Am Sonntag fiel mit Timbuktu nach Kidal und Gao die dritte wichtige Stadt um Norden Malis an die Tuareg-Rebellen. Am Montag läuft auch ein Ultimatum aus, das die Nachbarländer den Putschisten in Mali gestellt haben. Die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft (Ecowas) forderten eine Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung.
DEU / Weltpolitik / Militär
02.04.2012 · 14:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen