News
 

Westerwelle fordert Aufklärung zu Schiffsunglück

Berlin (dpa) - Nach dem Schiffsunglück vor der italienischen Küste hat Außenminister Guido Westerwelle Aufklärung über die Ursache und Konsequenzen gefordert. Er sagte, vordringlich sei jetzt, den Betroffenen zu helfen, das Schicksal der Vermissten zu klären und die Verletzten gut zu behandeln. Ebenso notwendig sei aber auch, die Ursache der Katastrophe aufzuklären. Über die noch vermissten Deutschen sagte Westerwelle: Man arbeite mit Hochdruck daran, dass die Schicksale der noch vermissten deutschen Staatsangehörigen aufgeklärt werden. Zahlen nannte der Außenminister nicht.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
16.01.2012 · 18:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen