News
 

Westerwelle: «Es steht Spitz auf Knopf»

Berlin (dpa) - Nach den massiven Stimmenverlusten der Union im Saarland und in Thüringen sieht FDP-Chef Guido Westerwelle einen schwarz-gelben Wahlsieg im Bund auf der Kippe. «Das wird ein Kopf-an- Kopf-Rennen geben», sagte Westerwelle zum Ausgang der Bundestagswahl in knapp vier Wochen. Er drängte zugleich die Union zu mehr Klarheit im Wahlkampf gegen Links und für ein Bündnis mit der FDP. Die Union müsse sich fragen, ob sie weiter auf drei Koalitionshochzeiten tanzen wolle.
Wahlen / Landtag / Bundestag
31.08.2009 · 15:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen