News
 

Westerwelle entschuldigt sich auf Parteitag

Rostock (dpa) - Der scheidende FDP-Chef Guido Westerwelle hat auf dem Parteitag der Liberalen versucht, mit dem Eingeständnis eigener Fehler seinen Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ein Teil der Basis fordert seine Ablösung als Außenminister, weil sie ihn für die Krise der Partei mit verantwortlich macht. Westerwelle sagte vor den über 600 Delegierten in Rostock, er stehe zu jedem Fehler und er entschuldige sich auch für jeden Fehler. Die neue Parteiführung will auf dem dreitägigen Parteitag eine offene Abrechnung mit Westerwelle verhindern.

Parteien / FDP / Parteitag
13.05.2011 · 13:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen