News
 

Westerwelle drückt Erdbebenopfern in der Türkei Mitgefühl aus

Berlin/Ankara (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat den Opfern des schweren Erdbebens im Osten der Türkei sein Mitgefühl ausgesprochen. "Wir fühlen mit allen, die Angehörige und Freunde verloren haben, den Verletzten wünschen wir baldige Genesung", erklärte Westerwelle. Deutschland stehe "in dieser schweren Stunde solidarisch an der Seite der Türkei." Bei dem Erdbeben der Stärke 6,0 sind heute bislang 38 Menschen ums Leben gekommen. Anschließend hatten etwa 30 Nachbeben die Region erschüttert.
DEU / Türkei / Unglücke / Erdbeben
08.03.2010 · 14:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen