News
 

Westerwelle: Druck auf Assad-Regime aufrechterhalten

Istanbul (dpa) - Für eine politische Lösung im Syrien-Konflikt ist es nach Ansicht von Bundesaußenminister Guido Westerwelle noch nicht zu spät. Wichtig sei, dass der Druck auf das Regime von Präsident Baschar al-Assad weiter erhöht werde, auch von Russland und China, Das sagte Westerwelle vor einem Treffen der Syrien-Kontaktgruppe in Istanbul. Der Friedensplan des Sondergesandten Kofi Annan müsse eine echte Chance erhalten, so der Minister. Assad hatte erklärt, er akzeptiere den Plan von Annan. Dieser sieht einen Zugang für humanitäre Hilfe und ein Ende der Militäroperationen vor.

Konflikte / Syrien / Deutschland
31.03.2012 · 21:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen