News
 

Westerwelle: Die Alternative wäre Rot-Rot-Grün

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle hat seine Partei beschworen, sich unter seiner Leitung auf die kommenden Landtagswahlen zu konzentrieren. Es sei schon deutlich geworden, dass sie wüssten, dass sie ihre Arbeit verbessern könnten - aber dass sie auch nach vorne schauen. Das sagte er im ZDF-«Heute Journal» auf die Frage nach Selbstkritik in seiner Rede beim Dreikönigstreffen in Stuttgart. Die Alternative zu einer Regierung mit der FDP sei eine Mehrheit aus SPD, Grünen und Linkspartei. Er wolle jedoch nicht, dass sich solche Konstellationen in den Ländern breitmachen.

Parteien / FDP
06.01.2011 · 23:42 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen