News
 

Westerwelle blockiert offenbar Truppenaufstockung in Afghanistan

Berlin (dts) - Die regierungsinternen Gespräche über ein deutsches Angebot zur Truppenaufstockung im Zuge der Afghanistan-Konferenz vom 28. Januar in London sind offenbar zum Stillstand gekommen. Wie die "Leipziger Zeitung" unter Berufung auf einen ungenannten Regierungsvertreter berichtet, würden derzeit alle Vorschläge zur Aufstockung und Erweiterung der Mandatsaufgaben für Afghanistan am Widerstand des Vizekanzlers und Bundesaußenministers Guido Westerwelle (FDP) scheitern. Dieser habe es bereits bei zwei Gesprächsrunden des Afghanistan-Entscheidungskreises bei der Bundeskanzlerin abgelehnt, sein Ja zu einer Verstärkung der deutschen Kampfeinheiten in Afghanistan, wie von den USA gewünscht, zu geben.
DEU / Afghanistan / Militär / Weltpolitik
12.01.2010 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen